Arbeits- und Berufsbekleidung für Frauen

Startseite/Business, Jobs/Arbeits- und Berufsbekleidung für Frauen

Arbeits- und Berufsbekleidung für Frauen

Bei Arbeits- und Berufsbekleidung für Frauen denkt man wahrscheinlich unwillkürlich an Krankenschwestern und Pflegekräfte. Eigentlich stimmt das auch, denn in diesem Beruf ist eine weiße Arbeitskleidung vorgeschrieben, wenn auch mittlerweile nicht mehr so streng wie noch vor Jahren. Es liegt auch am Arbeitgeber, wie diese weiße Kleiderordnung ausgelegt wird. Wo mancher nur die Farbe weiß vorschreibt, legt ein anderer Arbeitgeber Wert auf spezielle Pflegekleidung, die hygienischen Standards entspricht. In vielen Arztpraxen hat man dies aber bereits abgeschafft. Hier tragen die Beschäftigten nur noch eine weiße Hose und in vielen Fällen haben alle ein einheitlich aussehendes T-Shirt. Arbeiten Frauen im Pflegeheim kann es notwendig sein, dass sie dort einen Kittel tragen müssen. Hier hat aber auch jeder Betreiber der Einrichtung seine eigenen Vorschriften, die nicht immer mit einem Hygienestandard kollidieren müssen.

Schürzen und Kittel für viele Berufe

Frauen arbeiten oft in Berufen, in denen sie entweder eine Schürze über ihrer privaten Kleidung oder gleich einen Kittel tragen sollen. Das können Kantinen und Großküchen in Unternehmen sein, in Krankenhäusern oder auch in der privaten Wirtschaft. Auch in Restaurants tragen Frauen eine bestimmte Berufskleidung, die sie meist aus praktischen Erwägungen anziehen. Das ist beispielsweise:

  • Kasacks oder Kittelschürzen
  • Vorbinder
  • Kopfbedeckungen
  • Hosen
  • Schuhe mit rutschfester Sohle
  • Berufsmäntel Ärztin und Krankenschwester

Diese Kleidungsstücke verschleißen natürlich schneller, als ein anderes Kleidungsstück und werden deshalb öfter nachgekauft. Wenn der Arbeitgeber keine Arbeitskleidung stellt, ist es ratsam, sich nach einem günstigen Angebot umzusehen. Die Seite engelbert-strauss.at ist ein Anbieter für Berufsbekleidung, Betriebsbedarf und Büroartikel, bei dem jedoch auch Privatleute einkaufen können. Modische Berufsbekleidung für Frauen ist hier in einer schönen Auswahl erhältlich, die Preise lassen aufhorchen. Vielleicht ist auch in der Rubrik Sale ein schönes Schnäppchen zu finden, diesen Kleidungsstücken sieht man die Reduzierung auf jeden Fall nicht an.

Schuhe, Arbeits- und Berufskleidung für Frauen

Zur Berufsbekleidung gehören natürlich auch die entsprechenden Schuhe, das gilt auch für den Innenbereich. Beim Anbieter Strauss finden Frauen Pantoletten und Slipper, die vorschriftsmäßig mit einem Fersenriemen versehen sind, damit die Verletzungsgefahr durch Ausrutschen oder umknicken so gering wie möglich gehalten wird. In der Farbe weiß werden die Damenpantoletten in Küchen, Krankenhäusern und Pflegeheimen getragen, so passen sie zum dort üblichen weißen Kleidungsstil. Für alle anderen Frauenberufe in Service oder Küche gibt es diese Schuhe auch in dunklen Farben, was besonders in unreinen Arbeitsbereichen sehr nützlich ist. Frauen, die im Restaurant bzw. Service arbeiten, tragen stützende Schuhe, die das tägliche Laufpensum erträglicher machen.

Über den Autor:

Die Redaktion auf officr.at gibt Ihnen wertvolle Informationen zu den Themen Office, Jobs und Business.
Datenschutzinfo