Rafael Kaiser Business-Apartments in Wien für Geschäftsreisende

Startseite/Business/Rafael Kaiser Business-Apartments in Wien für Geschäftsreisende

Rafael Kaiser Business-Apartments in Wien für Geschäftsreisende

Wissen Arbeitnehmer, dass bald eine Geschäftsreise auf sie zukommt, hält sich die Begeisterung oftmals in Grenzen. Der Grund besteht in der Unterkunft, die mit wenig Privatsphäre und engen Räumen einhergeht. In vielen Fällen existieren in den Hotelzimmern die nötigsten Einrichtungsgegenstände. Neben dem Bett, einem Schrank und dem Fernseher gibt es ein Badezimmer. Ihre Speisen nehmen die Hotelgäste im hauseigenen Restaurant zu sich. Was geschieht, wenn die Essenszeit vorübergeht? Interessieren sich die Geschäftsreisenden in Wien für eine andere Bleibe als ein Hotel, schafft Rafael Kaiser Abhilfe. Die qualitativ hochwertigen Business-Apartments verfügen über eine schöne Inneneinrichtung.

Die Besonderheit besteht im individuellen Design der einzelnen Wohnungen. Auf die Weise suchen sich die Reisenden das Apartment, das zu ihren Ansprüchen passt. Bevorzugen sie eine gemütliche Unterkunft, die durch ein mediterranes Design überzeugt, eignet sich das Business-Apartment „Maurizio“. Auf einer Wohnfläche von 38 Quadratmetern befindet sich ein Schlafzimmer, sodass sich die Räume für ein bis zwei Personen eignen. Benötigen die Kunden eine Wohnung für sechs Personen, buchen sie das Modell „Kristin“, dessen Fläche bei 90 Quadratmetern liegt.

Positive Aspekte der Business-Apartments in Wien

In den Business-Apartments in Wien erwartet die Gäste eine behagliche Umgebung, in denen sie jederzeit unlimitiertes WLAN vorfinden. Ebenso gehören ein HD-Fernseher und ein DVD-Player zur Grundausstattung der Wohnungen. Eine Waschmaschine ermöglicht es den Geschäftsleuten, ihre Garderobe eigenständig zu säubern. Fehlt ihnen die Zeit, die Unterkunft zu reinigen, nehmen sie den professionellen Reinigungsservice in Anspruch. Die fachkundigen Mitarbeiter putzen das gesamte Apartment auf Wunsch einmal in der Woche oder alle 14 Tage. Ebenso besteht die Möglichkeit, eine monatliche Reinigung zu buchen.

Der Wäschewechsel stellt einen Inklusive-Service des Unternehmens dar. Zudem brillieren die Wohnungen mit einer vollständig eingerichteten Küche, die beispielsweise über einen Herd und einen Kühlschrank verfügt. In den Schränken finden die zeitweiligen Bewohner nach ihrer Ankunft ihre favorisierten Lebensmittel vor, sofern sie sich für den Ersteinkauf entscheiden. Kommen sie beispielsweise erst spät in der Unterkunft an, bereiten sie sich problemlos eigenständig ein Abendessen zu. Sie verzichten auf die Anstrengung, ein geeignetes Restaurant zu finden.

Um die gemeinsame Zeit im Business-Apartment dennoch zu feiern, erweist sich die zentrale Lage der Immobilien als vorteilhaft. Auf der Internetseite von Rafael Kaiser finden die Kunden zu jeder Wohnung Informationen zur Anbindung und den anliegenden Geschäften und Gaststätten. Dank der Kücheneinrichtung besteht die Möglichkeit, zusammen zu kochen. Die Beschäftigung stärkt den Teamgeist und verbessert gleichzeitig die Arbeitsmoral der Kollegen. Neben dem Geschirr finden sie folgende Küchenausstattung:

  • Kaffeemaschine,
  • Spüle,
  • Wasserkocher,
  • Toaster
  • und Mikrowelle.

Arbeit und Alltag miteinander kombinieren

Mithilfe der Business-Apartments in Wien gelingt es den Geschäftsleuten, ihr Privatleben mit dem Beruf unter einen Hut zu bringen. Wollen sie von der praktischen Ersatzwohnung aus arbeiten, stellt ihnen das freundliche Personal einen Drucker zur Verfügung. Des Weiteren erhalten sie das wichtige Büromaterial. Der Service beweist, dass sich der Betrieb auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden spezialisiert. Bereits vor der Gründung im Jahr 2011 bemerkten die Firmeninhaber, dass Hotelzimmern die individuelle Note fehlt.

Aus dem Grund verliehen sie den Business-Apartments einen besonderen Charme, der das Heimweh in Grenzen hält. Der Sinn besteht darin, Langzeitgästen ein angenehmes Wohnambiente zu bieten. Aufgrund der Lage der Apartmenthäuser tauchen die Bewohner in das urbane Leben ein und erkunden Wien und seine Sehenswürdigkeiten. Jedoch eignen sich die Wohnungen nicht ausschließlich für Geschäftskunden. Touristen, die kein Hotel buchen möchten, finden in den Premium-Apartments ebenfalls eine Bleibe. Zusätzlich erbaute Rafael Kaiser im Jahr 2016 Unterkünfte, die sich in der Nähe des Krankenhauses befinden.

Langzeitpatienten profitieren ebenso von den zahlreichen Vorzügen der Räumlichkeiten. Reisen die Gäste mit dem eigenen Fahrzeug an, erhalten sie nahe des Apartments einen Parkplatz. Zudem realisiert das Unternehmen einen benötigten Transfer zum Flughafen, sodass bei seinen Kunden keine Wünsche offenbleiben. Interessante Informationen und Neuigkeiten finden sie in Rafael Kaisers Blog.

Über den Autor:

Die Redaktion auf officr.at gibt Ihnen wertvolle Informationen zu den Themen Office, Jobs und Business.
Datenschutzinfo